Gartenfest 2018

Gartenfest 2018

Am 11. und 12.08.2018 fand unser diesjähriges Gartenfest statt. Am Samstag Nachmittag fuhren wir bei prächtigem Wetter nach Selbitz um unsere amtierenten Könige abzuholen. Zuerst kehrten wir bei Valtentin Schmidt, unserem Jungschützenkönig, ein. Nach einer deftigen Brotzeit mit „Weizenbowle“, ging es im Anhänger quer durch Selbitz zu unsrem Schützenkönig Edgar Müller. Auch hier wurden wir reichlich bewirtet. Mit dem beiden Majestäten an Bord, traten wir gegen 17 Uhr die Heimfahrt nach Weidesgrün zum Festplatz an. Hier sorgte der Selbitztaler auch in diesem Jahr wieder für eine ausgelassene Stimmung.

Aufgrund des guten Besuches waren wir bereits am Samstag und auch am Sonntag schon zu früher Stunde an allen Essensständen ausverkauft. Ein herzliches Dankenschön an alle Helfer und den vielen Gästen aus Nah und Fern.

…hier gehts zu den Bildern…

Preisverteilung Hauptschießen 2018

Preisverteilung Hauptschießen 2018

Am 21.04.2018 wurde im Rahmen unserer Preisverteilung Edgar Müller zum König ernannt. Valentin Schmidt wurde im gleichen Zug zum Jungschützenkönig proklamiert.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Mitgliedern und Gönnern bedanken, die uns einen Preis zur Verfügung gestellt haben. Unser besonderer Dank gilt Gisela Geißer und Horst Riedel, die die Oragnisation der Preise in die Hand genommen haben.

 

…hier gehts zu den Bildern…

Kaffeekränzchen im Schützenhaus

Weidesgrün – das Dorf der Dichter und Gschichtlaschreiber

Die Namen der beiden gebürtigen Weidesgrüner Hans Sinterhauf und Johannes Pechstein sind vielen Menschen aus Selbitz und darüber hinaus ein Begriff, denn beide haben der Nachwelt eine Vielzahl von Gedichten hinterlassen. Während sich Hans Sinterhauf überwiegend seiner Heimat, dem Frankenwald und der Natur gewidmet hat, beschrieb Johannes Pechstein (Künstlername „Jaques Crevorcel“ in Anlehnung an den Weidesgrüner Dorfspitznamen „Kreeworzl“) humorvoll Begebenheiten und Persönlichkeiten seiner Heimat.

Um die Beiden und ihre Werke zu ehren, laden die Weidesgrüner Schützen zum Kaffeekränzchen am Sonntag, den 15. April 2018 in ihr Schützenhaus ein. Ab 14 Uhr werden bei Kaffee und Kuchen Mundartgschichtla und -gedichtla von Weidesgrünern zum Besten gegeben.

Inzwischen führen Siegfried Geiser und dessen Sohn Bernd die Weidesgrüner Tradition des Mundartdichtens fort. Eventuell wird auch von ihnen das Eine oder Andere zu hören sein.

Die beiden Initiatoren Armin Geißer und Siegfried Geiser, sowie die Weidesgrüner Schützen freuen sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag mit vielen interessierten Zuhörern.

Unsere neuen Könige

Unsere neuen Könige

Am 25.03.2018 endete unsere diesjähriges Hauptschießen tradtitionell mit der Bekanntgabe der neuen Könige.

In der Schützenklasse sicherte sich Edgar Müller zum zweiten Mal die Königswürde. Bei den Jungschützen konnte sich letztendlich Valentin Schmidt gegen seinen jüngeren Bruder Leopold durchsetzen.

Zur Preisverteilung am 21.04.2018 findet die Proklamation der neuen Könige statt.

 

…hier gehts zu den Bildern…

Hauptschießen 2018

Herzliche Einladung zu unserem Hauptschießen 2018

An folgenden Terminen wird geschossen:

Mittwoch, 14. März 19-22 Uhr

Donnerstag, 15.März 19-22 Uhr

Mittwoch, 21. März 19-22 Uhr

Freitag, 23. März 19-22 Uhr

Sonntag, 25. März 10-17 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Preisverteilung findet am 21.April um 20 Uhr im Schützenhaus statt

Preisverteilung Hauptschießen 2017

Preisverteilung Hauptschießen 2017

Im Zuge der Preisverteilung des Hauptschießens 2017 fand die Proklamation der neuen Könige statt. Petra Beyerlein ist unsere neue Schützenkönigin. Als neuer Jungschützenkönigin wurde Lisa-Marie Wohlfahrt ernannt.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Mitgliedern und Gönnern bedanken, die uns einen Preis zur Verfügung gestellt haben. Unser besonderer Dank gilt Gisela Geißer und Horst Riedel, die die Oragnisation der Preise in die Hand genommen haben.

 

…hier gehts zu den Bildern…